merken
Zittau

Rückblick: Zittauer Lehrer suspendiert

Weil er kurzzeitig den Corona-Test verweigerte. Eines der Themen aus der Region Löbau/Zittau, über die wir diese Woche berichteten.

© SZ

GNTM: Romy zurück in den 80ern

Die Hirschfelderin schlüpfte bei "Germany's Next Topmodel" in Neon-Leggings und bunte Stulpen - und überzeugte. Auch dank ihrer Mutter.

City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Romy (19) in ihrem Emoji-Outfit kurz vor dem Auftritt.
Romy (19) in ihrem Emoji-Outfit kurz vor dem Auftritt. © ProSieben/Richard Hübner

Corona-Test: Wie viele Schüler sind positiv?

Am Mittwoch lief der erste Massen-Selbsttest an den Schulen im Kreis Görlitz. Lehrer, die ihn verweigern, erwarten "dienstrechtliche Maßnahmen".

Ein Schüler testet sich vor dem Unterricht selbst auf das Corona-Virus.
Ein Schüler testet sich vor dem Unterricht selbst auf das Corona-Virus. © Kristin Richter

Wende im Prozess gegen "Ringraser"?

Das Zittauer Gericht hatte im ersten Verfahren einen Audi-Boliden eingezogen - plötzlich stellt sich die Frage nach der Rechtmäßigkeit dieser Maßnahme.

Vor dem Landgericht Görlitz sind drei Männer angeklagt, denen vorgeworfen wird, sich auf dem Zittauer Stadtring ein verbotenes Autorennen geliefert zu haben.
Vor dem Landgericht Görlitz sind drei Männer angeklagt, denen vorgeworfen wird, sich auf dem Zittauer Stadtring ein verbotenes Autorennen geliefert zu haben. © Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa

Testpflicht an Schulen gilt für jeden

Ohne Negativ-Bescheinigungen dürfen nicht mal mehr Eltern, Bürgermeister und Gemeinderäte in die ortseigenen Gebäude. Ein Beispiel aus Olbersdorf.

Schulgelände dürfen nicht mehr ohne Negativ-Test betreten werden. Die Anweisung gilt nicht nur für Schüler.
Schulgelände dürfen nicht mehr ohne Negativ-Test betreten werden. Die Anweisung gilt nicht nur für Schüler. © Kay Nietfeld/dpa

Greenpeace beendet Turow-Besetzung

Umwelt-Aktivisten hatten einen Abraumbagger bestiegen, um gegen Polens Klimapolitik zu protestieren. Tschechien zeigte sich von der Aktion wenig begeistert.

Einen Abraumbagger in der Grube Turow haben die Aktivisten mit einem großen Banner versehen.
Einen Abraumbagger in der Grube Turow haben die Aktivisten mit einem großen Banner versehen. © Greenpeace

"Ringraser": Anwalt will Unschulds-Beweis

Bei der Fortsetzung des Prozesses gegen die drei Zittauer kommt es womöglich zu einer PS-Demonstration - der Verteidiger bietet das sogar direkt vor dem Gericht an.

Das Landgericht Görlitz setzt den Prozess gegen drei Männer fort, die als Zittauer "Ringraser" angeklagt sind.
Das Landgericht Görlitz setzt den Prozess gegen drei Männer fort, die als Zittauer "Ringraser" angeklagt sind. © Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa

Stadt'l contra Edeka und Aldi

Die Neugersdorfer haben am Dienstag über den Abriss ihres beliebten Tanzsaales diskutiert. Gibt es noch Alternativen?

Hier will Edeka zwei Einkaufsmärkte und einen Parkplatz bauen.
Hier will Edeka zwei Einkaufsmärkte und einen Parkplatz bauen. © Matthias Weber

Corona-Test verweigert: Lehrer in Zittau suspendiert

Ein Lehrer des Zittauer Gymnasiums darf die Schule vorerst nicht mehr betreten. Er soll nicht der einzige sein. Auch mehrere Schüler müssen zu Hause bleiben.

Am Zittauer Christian-Weise-Gymnasium ist am Mittwoch ein Lehrer vom Dienst suspendiert worden. Es soll nicht der einzige Fall sein. Auch mehrere Schüler dürfen nicht mehr in die Schulen.
Am Zittauer Christian-Weise-Gymnasium ist am Mittwoch ein Lehrer vom Dienst suspendiert worden. Es soll nicht der einzige Fall sein. Auch mehrere Schüler dürfen nicht mehr in die Schulen. © Matthias Weber/photoweber.de

GNTM: Romy schreibt jetzt eigene Songs

Die ersten beiden Lieder hat die 19-jährige Hirschfelderin, die "Germany's Next Topmodel" werden will, schon vollendet. Verbunden ist damit ein riesiger Wunsch.

Romy ist als Musikerin genauso talentiert wie als Model.
Romy ist als Musikerin genauso talentiert wie als Model. © privat

Zittaus bekanntester Vogel ist tot

Der Zittauer Tierpark darf seit Montag wieder öffnen. Doch einen Bewohner werden die Besucher vermissen.

Lora, der Gelbbrustara, hatte seinen Stammplatz in der Nähe des Tierpark-Einganges und begrüßte immer die Besucher.
Lora, der Gelbbrustara, hatte seinen Stammplatz in der Nähe des Tierpark-Einganges und begrüßte immer die Besucher. © Matthias Weber (Archiv)

Baudenwirt nutzt Lockdown für Umbau

Bis nach Ostern ist die Sonnebergbaude in Waltersdorf eine Baustelle. Nicht nur die alte Küche wird rausgerissen.

Alexander Fichte (rechts), der Inhaber der Sonnenbergbaude in Waltersdorf, bespricht in der Küche, die grundhaft saniert wird, die nächsten Schritte mit Trockenbauer Jörg Besser.
Alexander Fichte (rechts), der Inhaber der Sonnenbergbaude in Waltersdorf, bespricht in der Küche, die grundhaft saniert wird, die nächsten Schritte mit Trockenbauer Jörg Besser. © Matthias Weber/photoweber.de

Corona: Trixi-Park schreibt Millionen-Verlust

Der größte Tourismusbetrieb der Oberlausitz erhält bisher keine finanziellen Hilfen. Wie Geschäftsführerin Annette Scheibe ihn durch die Krise bringen will.

Annette Scheibe ist Geschäftsführerin der Großschönauer Trixi-Park-Gesellschaft. Seit Anfang November sind Ferienpark und Freizeitbad geschlossen und 70 Mitarbeiter in Kurzarbeit.
Annette Scheibe ist Geschäftsführerin der Großschönauer Trixi-Park-Gesellschaft. Seit Anfang November sind Ferienpark und Freizeitbad geschlossen und 70 Mitarbeiter in Kurzarbeit. © Matthias Weber/photoweber.de

Stadtring: Verkehrsversuch wird verlängert

Die Einengung der zweispurigen Straße am Klienebergerplatz in Zittau bleibt vorerst bestehen. Wie lange und warum:

Mit weiteren Baken werden seit Kurzem Fußgänger am Klienebergerplatz in Zittau gefahrloser an die noch offene Spur des Ring herangeführt. Dadurch verkürzt sich ihr Weg, wenn sie eine Lücke zwischen den Autos nutzen wollen.
Mit weiteren Baken werden seit Kurzem Fußgänger am Klienebergerplatz in Zittau gefahrloser an die noch offene Spur des Ring herangeführt. Dadurch verkürzt sich ihr Weg, wenn sie eine Lücke zwischen den Autos nutzen wollen. © Matthias Weber/photoweber.de

"Unkreativ, verantwortungslos, hilflos"

Der Löbauer Zahnarzt Arndt Müller wirft MP Michael Kretschmer schwere Versäumnisse in der Corona-Politik vor - und glaubt, dass dieser auch andere Ziele verfolgt.

Der Löbauer Zahnarzt Dr. Arndt Müller kritisiert Ministerpräsident Michael Kretschmer für dessen Corona-Politik.
Der Löbauer Zahnarzt Dr. Arndt Müller kritisiert Ministerpräsident Michael Kretschmer für dessen Corona-Politik. © Markus van Appeldorn

Die Angst der Vermieter vor ALG-Vandalen

Finanziell schwache Familien haben in Zittau Probleme, eine Wohnung zu bekommen - das liegt nicht bloß am Geld.

Igor Gebhardt ist Eigentümer eines Zwölfparteien-Mietshauses in Zittau.
Igor Gebhardt ist Eigentümer eines Zwölfparteien-Mietshauses in Zittau. © Markus van Appeldorn

Schwarzbau - und noch dazu desolat

Die Bogatyniaer Verwaltung hat die Technik des nie in Betrieb gegangenen Aquaparks prüfen lassen. Das Ergebnis ist erschreckend.

Ob das Freibad in der Sommersaison 2021 öffnen kann, ist fraglich.
Ob das Freibad in der Sommersaison 2021 öffnen kann, ist fraglich. © bogatynia.info.pl

Frust über ständige Vodafone-Störungen

In Zittau fiel am Sonntag stundenlang der Fernsehempfang aus. Nicht das erste Mal. Auch das Oberland kann ein Lied von Ausfällen singen.

In Zittau und Umgebung gab es zuletzt immer wieder Probleme mit dem Vodafone-Netz.
In Zittau und Umgebung gab es zuletzt immer wieder Probleme mit dem Vodafone-Netz. © Federico Gambarini/dpa

Porsche: Was wird aus Grab in Liberec?

Der Stadtteil Vratislavice will die Familiengruft des Autobauers Ferdinand Porsche restaurieren lassen und sucht dafür Partner.

Das Ginzkey-Mausoleum auf dem Friedhof in Vratislavice soll saniert werden.
Das Ginzkey-Mausoleum auf dem Friedhof in Vratislavice soll saniert werden. © Jaroslav Appeltauer

B178: Letztes Hindernis für nächstes Stück ausgeräumt

Gegen den Abschnitt Oderwitz-Zittau ist keine Klage eingereicht worden. Nun laufen die Vorbereitungen für den Baustart - der vage abzusehen ist.

Die neue B178.
Die neue B178. © Rafael Sampedro (Archiv)

Erleichterung für Tschechiens Grenzpendler?

Laut IHK könnte über die Einreise entscheiden, wie wichtig ein Mitarbeiter für die Firma ist. Die Staatsregierung will aber der Kabinettssitzung nicht vorgreifen.

Seit Februar gelten schärfere Einreisreregelungen an der tschechischen Grenze. Bundespolizisten kontrollieren, ob Papiere und Gründe ausreichend für eine Einreise sind.
Seit Februar gelten schärfere Einreisreregelungen an der tschechischen Grenze. Bundespolizisten kontrollieren, ob Papiere und Gründe ausreichend für eine Einreise sind. © Matthias Weber/photoweber.de (Archiv)

Corona: Erster Testlauf in den Schulen

Viele Schüler haben sich Montag nicht testen lassen. Bleiben sie dabei, dürfen sie bald nicht mehr in die Schule - wenn die offen bleibt. Zu Gast in Zittaus Gymnasium.

Vor dem Unterricht zum Corona-Schnelltest: Am Zittauer Christian-Weise-Gymnasium ist das am Montagmorgen bestens organisiert - aber nicht alle machen mit.
Vor dem Unterricht zum Corona-Schnelltest: Am Zittauer Christian-Weise-Gymnasium ist das am Montagmorgen bestens organisiert - aber nicht alle machen mit. © Matthias Weber/photoweber.de

Polnische Investoren polieren Löbau auf

Gleich vier Häuser in der Äußeren Bautzner Straße sind verkauft - zum Teil wird gebaut. Die Eigentümer setzen auf mehr Wohn-Qualität und etwas typisch Deutsches.

Ein Viertel erwacht: Polnische Investoren sanieren fleißig in der Äußeren Bautzner Straße.
Ein Viertel erwacht: Polnische Investoren sanieren fleißig in der Äußeren Bautzner Straße. © Matthias Weber/photoweber.de

Lawine im Riesengebirge: Frau tödlich verletzt

Gleich zweimal rumorte es dort am Sonntag - erst auf der polnischen, dann auf der tschechischen Seite. Die Retter hatten alle Hände voll zu tun.

Blick aufs Riesengebirge.
Blick aufs Riesengebirge. © SZ-Archiv

Baby-Tod: Gericht schützt Mutter

Der Anwalt der Bernstädterin, die durch Misshandlung den Tod ihres Babys verschuldet haben soll, will nicht öffentlich verhandeln. Das Gericht hat ihm heute zugestimmt.

Die Angeklagte bei der ersten Verhandlung im November vergangenen Jahres.
Die Angeklagte bei der ersten Verhandlung im November vergangenen Jahres. © Nikolai Schmidt

Corona: Vorerst impft nur ein Hausarzt in Löbau/Zittau

Am Sonnabend haben die ersten Patienten in Oderwitz die Spritze bekommen. Weitere Mediziner sollen in reichlich 14 Tagen folgen - wenn alles klappt.

Nun dürfen auch die Hausärzte impfen.
Nun dürfen auch die Hausärzte impfen. © Jens Kalaene/dpa

Kreis Görlitz: Rekordwert bei Verstorbenen

Im Dezember 2020 hat es so viele Tote in einem Monat gegeben wie seit 40 Jahren nicht mehr - wegen Corona. Und wie sieht's dieses Jahr bisher aus?

Symbolbild
Symbolbild © Robert Michael/dpa

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Zittau