merken
PLUS Zittau

Diebe erbeuten Hyundai und wertvolles E-Bike

Die Täter waren in Ebersbach und Olbersdorf erfolgreich. Auch bei einem misslungenen Versuch in Zittau hinterließen sie Sachschaden.

Symbolbild
Symbolbild © Steffen Unger

Unbekannte Täter haben am Donnerstag zwischen 12 und 19 Uhr einen roten Hyundai Kona gestohlen, der an der Bahnhofstraße in Ebersbach geparkt war. Wie Polizeisprecher Sebastian Ulbrich mitteilt, hat das drei Jahre alte Fahrzeug einen Zeitwert von 26.000 Euro.

Zu dem Vorfall suchen die Kriminalisten nun Zeugen: Wem am Donnerstagnachmittag verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe aufgefallen sind, Hinweise zur Tat, den Tätern oder Verbleib des Hyundai machen können, sollen sich bei der Soko Argus unter 03581468100 sowie [email protected] melden.

Anzeige
Sie bringt Maschinen zum Singen
Sie bringt Maschinen zum Singen

Ab April 2022 ist Esmeralda Conde Ruiz die neue Residenzkünstlerin des Schaufler [email protected] Dresden. Was sie vorhat, gab es so bisher noch nie.

Auch in Zittau an der Herwigsdorfer Straße machten sich Straftäter an einem Auto zu schaffen. Dort versuchten sie in der Nacht zum Donnerstag, den Katalysator eines BMW zu stehlen. Sie scheiterten, hinterließen aber 1.500 Euro Schaden.

In der Nähe des Olbersdorfer Sees hingegen waren die Diebe erfolgreicher. Sie entwendeten ein rotes E-Bike des Typs Victoria eTrekking 8.8 Deep im Wert von 2.700 Euro, das dort auf der Terrasse eines Bungalows auf einem Campingplatz an der Straße Zur Landesgartenschau stand.

Mehr zum Thema Zittau