merken
Zittau

Diebe haben es auf Anhänger abgesehen

Die Täter trieben in Kemnitz und Zittau ihr Unwesen. Eines der beiden gestohlenen Fahrzeuge tauchte nun in Polen wieder auf.

Symbolbild
Symbolbild © Egbert Kamprath

Unbekannte Täter haben im Zeitraum von Freitag bis Dienstag einen Auto-Anhänger gestohlen, der an der Theodor-Körner-Allee in Zittau geparkt war. Wie Anja Leuschner, Pressesprecherin der Polizeidirektion Görlitz, mitteilt, war das Fahrzeug 3.000 Euro wert. Es sei "gesichert abgestellt" gewesen, sodass beim Diebstahl zusätzlich 30 Euro Sachschaden entstand.

Auch auf einer Baustelle im Bernstädter Ortsteil Kemnitz schlugen Diebe zu. In der Nacht zum Dienstag entwendeten sie dort einen Einachs-Kompressor-Anhänger im Wert von 25.000 Euro. Neuesten Meldungen zufolge tauchte das Fahrzeug am Dienstagmittag im polnischen Bogatynia wieder auf.

Anzeige
Ihr Geschäft soll bekannter werden? Los gehts!
Ihr Geschäft soll bekannter werden? Los gehts!

Führen Sie Ihr Geschäft mit Werbung auf sächsische.de zu einer Erfolgsgeschichte. Wir helfen Ihnen dabei!

Mehr zum Thema Zittau