Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Zittau
Merken

Seltene Erkrankungen rücken für einen Abend ins Licht

Ob das Schloss Hainewalde, die Kirche in Großschönau oder das Rathaus in Zittau: Die Gebäude strahlen am Montag. Dahinter steckt ein trauriger Grund.

Von Thomas Christmann
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das Schloss in Hainewalde erstrahlt am Montagabend in Pink, Blau, Grün und Lila.
Das Schloss in Hainewalde erstrahlt am Montagabend in Pink, Blau, Grün und Lila. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Das Schloss Hainewalde ist eines der Gebäude, die am Montagabend beleuchtet sind. Der gleichnamige Verein unterstützt damit die Aktion von Katja Franke aus der Gemeinde, deren Zwillinge Emma und Lotte an einer seltenen Krankheit leiden.

Sie engagiert sich im Bundesverband ACHSE. Der ruft jedes Jahr am 28. Februar zu einem Aktionstag auf. Mit Licht-Installationen an bekannten Gebäuden wird ein solidarisches Zeichen für Menschen mit seltenen Erkrankungen gesetzt: Neben dem Schloss Hainewalde werden auch die Kirchtürme in Waltersdorf, Großschönau und Hainewalde, das Webschiffchen in Großschönau, die "Alte Lotte" in Eckartsberg und das Zittauer Rathaus angestrahlt.

In Deutschland leiden vier Millionen Menschen unter seltenen Krankheiten, darunter viele Kinder wie Emma und Lotte. Ihre Krankheit heißt Neurofibromatose Typ 1 im Fachjargon. Beide Mädchen haben Tumore am gesamten Körper, sie werden nach jetzigem Stand der Medizin wohl lebenslang Chemotherapien bekommen.

Der Schlossverein will aber nicht nur mit Licht auf den Tag aufmerksam machen, sondern auch Geld sammeln. So haben die Mitglieder am Montagabend Glühwein ausgeschenkt, dessen Einnahmen für die Aktion gespendet werden. "Wir wollen etwas für das Auge schaffen und helfen, das Thema der seltenen Krankheiten bekannter zu machen", so der Vorsitzende Jan Zimmermann. Er kann sich vorstellen, sich als Verein nun jährlich an dem Tag zu beteiligen. "Wenn wir damit etwas Gutes tun und unser Schloss bekannter machen, hilft das beiden Seiten."

Diese Gebäude strahlen am Montagabend

Die "Alte Lotte" in Eckartsberg.
Die "Alte Lotte" in Eckartsberg. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de
Das Rathaus in Zittau.
Das Rathaus in Zittau. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de
Die Kirche in Waltersdorf.
Die Kirche in Waltersdorf. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de
Das Schloss in Hainewalde.
Das Schloss in Hainewalde. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de