merken
Zittau

Fastentuch-Sakristei Zittau wird gesichert

Der Technische und Vergabeausschuss des Stadtrates hat die Arbeiten genehmigt.

Zittaus Museumschef Peter Knüvener zeigt die großen Risse in der Kirche zum Heiligen Kreuz.
Zittaus Museumschef Peter Knüvener zeigt die großen Risse in der Kirche zum Heiligen Kreuz. © Matthias Weber (Archiv)

Die Sakristei der Zittauer Kreuzkirche, in der das Fastentuch ausgestellt ist, kann gesichert werden. Der Technische und Vergabeausschuss des Stadtrates hat die Arbeiten im Umfang von 150.000 Euro während seiner jüngsten Sitzung gebilligt. Die Stadt hofft, die Summe komplett aus Spenden und Zuschüssen finanzieren zu können.

Bereits 2019 waren Risse im Gebäude sichtbar geworden. Ein statisches Gutachten besagt, dass vor allem konstruktive Fehler die Ursache dafür sind.

Anzeige
"Genial Sächsisch!" – Die große Erfinderserie
"Genial Sächsisch!" – Die große Erfinderserie

Vieles sieht einfach aus, doch dahinter steckt viel Forschung. Saechsische.de stellt elf Erfindungen aus Sachsen vor, die das Leben besser oder eben schöner machen.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Oberland lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau