merken
PLUS Zittau

Verletzter bei Brand in Vereinszentrum

An der Wittgendorfer Straße in Schlegel ist am Mittwoch ein Feuer ausgebrochen. Als die Feuerwehr eintraf, war ein Großteil bereits gelöscht.

Das Feuer im Vereinsheim hinterließ deutliche Spuren.
Das Feuer im Vereinsheim hinterließ deutliche Spuren. ©  xcitepress

Im Vereinszentrum eines Hundesportvereins an der Wittgendorfer Straße in Schlegel hat es am Mittwochabend gegen 21.35 Uhr gebrannt. Wie Kai Siebenäuger, Pressesprecher der Polizeidirektion Görlitz, der SZ auf Nachfrage mitteilt, befanden sich drei Personen in dem Gebäude. Diese bemerkten den Brand und löschten ihn noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr eigenständig.

Bei den Löscharbeiten zog sich ein 52-jähriges Mitglied eine leichte Verletzung zu, weswegen diese Person in ein Krankenhaus gebracht wurde. Die Feuerwehr gehe davon aus, dass ein technischer Defekt die Brandursache sei, erklärt Siebenäuger. Nach SZ-Informationen brach das Feuer an einer Elektroleitung aus. Ein Brandursachenermittler der Polizei wird am Donnerstag Untersuchungen anstellen. Es entstand ein Sachschaden von circa 15.000 Euro.

ECHT.SCHÖN.HIER
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Heimat neu zu erkunden und lieben zu lernen.

Nachdem das Feuer weitestgehend zeitnah gelöscht war, trafen die Kameraden der Feuerwehren Hirschfelde, Schlegel und Zittau mit insgesamt sieben Fahrzeugen ein, teilt ein Sprecher der Rettungsleitstelle Hoyerswerda mit. Die Brandschützer löschten noch nach und beendeten ihren Einsatz gegen Mitternacht. Laut SZ-Informationen waren insgesamt 29 Kameraden im Einsatz.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Zittau