merken
PLUS Löbau

Feuerwehreinsatz: Laube in Löbau brennt ab

Das Unglück passierte am Freitag. Die Rauchsäule war weithin zu sehen. Nun ermittelt die Polizei.

Die Kameraden löschten den Brand, konnten aber ein Abbrennen nicht verhindern.
Die Kameraden löschten den Brand, konnten aber ein Abbrennen nicht verhindern. © Lausitznews.de / Jens Kaczmarek

Feueralarm am Freitagmittag in Löbau. Schon von Weitem war eine Rauchsäule über der Gartenanlage Sonnenstein am Lauchaer Weg zu sehen. Hier stand eine Gartenlaube in Flammen.

Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr konnte ein Abbrennen nicht verhindert werden, wie Polizeisprecher Sebastian Ulbrich der SZ auf Nachfrage mitteilt. Auch umliegende Bäume seien in Mitleidenschaft gezogen worden. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei wird nun prüfen, warum das laut SZ-Informationen etwa 35 Quadratmeter große Gartenhäuschen abbrannte.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Mehr zum Thema Löbau