Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Zittau
Merken

Grünes Licht für neue O-See-Promenade - Baustart könnte 2025 sein

Olbersdorfs Plan für das Nordufer ist eines der Strukturwandel-Projekte, die jetzt Chancen auf Kohlegeld haben. Aber die größte Hürde steht noch vor der Gemeinde.

Von Thomas Christmann
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Ein neuer Steg soll am Olbersdorfer See übers Wasser führen. Er ist Teil einer Millionen-Investition.
Ein neuer Steg soll am Olbersdorfer See übers Wasser führen. Er ist Teil einer Millionen-Investition. © Matthias Weber (Archiv)

Für die neue Promenade am Olbersdorfer See könnte nun Geld aus dem Kohle-Topf des Bundes fließen. Der regionale Begleitausschuss für den sächsischen Bereich des Lausitzer Reviers hat das Vorhaben als eines von elf Strukturwandelprojekten befürwortet.

Ihre Angebote werden geladen...