merken
Zittau

Radeln für Skiverein und Faschingsclub

Der TSV Großschönau veranstaltet am 4. Juli die 21. Touristikfahrt "Mit Trixi für die Oberlausitz". Dieses Mal als Benefizveranstaltung.

Mike Reiche ist der Vereinsvorsitzende beim TSV Großschönau und radelt mit.
Mike Reiche ist der Vereinsvorsitzende beim TSV Großschönau und radelt mit. © Rafael Sampedro (Archiv)

Der TSV Großschönau wird seine 21. Radtouristikfahrt am 4. Juli als Benefizveranstaltung austragen. Aufgrund der diesjährigen Corona-Einschränkungen nimmt er kein Startgeld, aber bittet um Spenden. Die Erlöse gehen zu jeweils 50 Prozent an den Alpinen Skiverein Lausche und den Grußschinner Faschingsclub, teilt der Veranstalter mit.

Start und Ziel der Fahrt "Mit Trixi für die Oberlausitz" ist am Sportplatz an der Hauptstraße gegenüber dem Gemeindeamt Großschönau. Von 9 bis 11 Uhr kann sich auf die Strecken von 30, 55 oder 85 Kilometern Länge begeben werden.

PPS Medical Fitness GmbH
Physiotherapie bei PPS Medical Fitness
Physiotherapie bei PPS Medical Fitness

Krankengymnastik, Bewegungsbad, physikalische Therapie, Lymphdrainage, Massagen, Outdoor-Training - PPS Medical Fitness ist für Ihre Unterstützung rundum aufgestellt.

Wie der TSV mitteilt, konnte die am 6. Juni geplante Benefizveranstaltung trotz schönstem Radwetter nicht stattfinden. (SZ)

Mehr zum Thema Zittau