SZ + Zittau
Merken

Was wird aus der "Seeger Schänke"?

Die Zittauer Gaststätte ist seit dem Tod von Kult-Wirt André Matthausch geschlossen. Eine Wiederbelebung wünschen sich viele. Wird das klappen?

Von Jan Lange
 4 Min.
Teilen
Folgen
Die "Seeger Schänke" in der Inneren Weberstraße in Zittau ist derzeit geschlossen.
Die "Seeger Schänke" in der Inneren Weberstraße in Zittau ist derzeit geschlossen. © Matthias Weber/photoweber.de

Vor knapp zwei Monaten ist der Zittauer Gastronom André Matthausch plötzlich verstorben. Seit seinem Tod ist die "Seeger Schänke", die er seit 1998 betrieben hat, geschlossen. Wird die kultige Zittauer Gaststätte in der Inneren Weberstraße 38 jemals wieder öffnen? Viele Zittauer würden sich wünschen, dass es weitergeht - das wurde bereits in den ersten Tagen nach dem Tod von André Matthausch deutlich.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!