Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Zittau
Merken

Wenn Bäcker beim Brandschutz schluderten

Bereits vor über 300 Jahren gab es scharfe Kontrollen. Wer Mängel nicht abstellte, dem drohten harte Strafen.

Von Rolf Hill
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der steigende Bedarf an handwerklich hergestelltem Brot und Backwaren ließ in den Städten immer größere Backstuben entstehen, die als Bäckerei-Gewerbebetriebe eingerichtet waren. Brandschutz tat not.
Der steigende Bedarf an handwerklich hergestelltem Brot und Backwaren ließ in den Städten immer größere Backstuben entstehen, die als Bäckerei-Gewerbebetriebe eingerichtet waren. Brandschutz tat not. © Sammlung Rolf Hill

Brände, immer wieder Brände. Großfeuer vernichteten in längst vergangenen Zeiten ganze Städte. Das verwundert nicht, waren doch fast alle Häuser aus Holz und Lehm erbaut, die Dächer mit Stroh und Holzschindeln gedeckt. Die Beleuchtung bestand aus Kienspänen, Pechpfannen und ähnlich gefährlichem Material.

Ihre Angebote werden geladen...