merken
Zittau

GNTM: Romy vor schwerer Entscheidung

Die 19-jährige Hirschfelderin macht bei "Germany's Next Top Model" mit - als erste Frau aus dem Kreis Görlitz. Heute Abend zeigt sich, ob sie weiter dabei bleibt.

Bilder mit ihren Eltern und von ihren Auftritten bei "Germany's Next Top Model".
Bilder mit ihren Eltern und von ihren Auftritten bei "Germany's Next Top Model". © ProSieben/privat/Collage

In der aktuellen Staffel von "Germany's Next Topmodel" bekommt Heidi Klum wieder jede Menge prominente Unterstützung - von Rebecca Mir über Stefanie Giesinger und Nikeata Thompson bis hin zu Manfred Thierry Mugler. Einen besonderen Gastjuroren hat sich die Modelmama in der zehnten Folge am Donnerstag ins Boot geholt: Otto Waalkes. Mit dem legendären Komiker drehen die Topmodel-Anwärterinnen einen Videoclip in einem typischen Berliner Späti, bei dem Gefühle auf Knopfdruck gefragt sind. Welche Gefühle die 19-jährige Romy Wolf zeigt und ob sie Heidi Klum damit überzeugen kann, erfahren die Zuschauer am Donnerstag (8. April) ab 20.15 Uhr auf Pro Sieben.

Romy ist die erste Kandidatin aus dem Landkreis Görlitz, die bei der inzwischen 16. Staffel von "Germany’s Next Topmodel" mitmacht. Seit dem Start am 16. Februar hat sie Heidi Klum schon einige Male verzücken können - und ließ inzwischen viele Kandidaten hinter sich.

Anzeige
Dynamische Verstärkung gesucht
Dynamische Verstärkung gesucht

Zur Verstärkung ihres Teams sucht die A4RES Gruppe Bautzen motivierte Immobilienkaufleute (m/w/d) für die Verwaltung ihrer Objekte.

Wie sich Romy in den wöchentlichen Sendungen schlägt, erfahren Sie jeden Freitagmorgen auf sächsische.de. Was bisher über die Hirschfelderin zu lesen war:

GNTM: Romy schnuppert Höhenluft

Die Hirschfelderin hatte vor dem Fotoshooting in 122 Metern Höhe extreme Angst. Doch sie überwand die Furcht. Zuvor gab es eine fiese Attacke gegen sie.

Romy meisterte den Action-Parcours sehr gut.
Romy meisterte den Action-Parcours sehr gut. © ProSieben/Richard Hübner

GNTM: Was für ein super Auftritt, Romy!

Die 19-jährige Hirschfelderin überzeugt nicht nur auf dem Laufsteg, sie spielt auch gut Geige. Als Musikerin wird sie sogar vom Land gefördert.

Romy Wolf bei einem ihrer Auftritte bei "Germany's Next Topmodel".
Romy Wolf bei einem ihrer Auftritte bei "Germany's Next Topmodel". © ProSieben/Richard Hübner

GNTM: Romy strahlt im gelben Neon-Look

Für die 19-Jährige hat sich bei "Germany's Next Topmodel" der Würfel erfolgreich gedreht. Und die Hirschfelderin bekam ein besonderes Geschenk.

Romy gerät beim Shooting in Schräglage.
Romy gerät beim Shooting in Schräglage. © ProSieben/Richard Hübner

GNTM: Romy zurück in den 80ern

Die Hirschfelderin schlüpfte bei "Germany's Next Topmodel" in Neon-Leggings und bunte Stulpen - und überzeugte. Auch dank ihrer Mutter.

Romy (19) in ihrem Emoji-Outfit kurz vor dem Auftritt.
Romy (19) in ihrem Emoji-Outfit kurz vor dem Auftritt. © ProSieben/Richard Hübner

GNTM: Romy und die Mobbing-Hölle

Die 19-jährige Hirschfelderin wurde in ihrer Kindheit extrem gehänselt. Auch am Set von "Germany's Next Topmodel" hatte sie eine ziemlich unangenehme Erfahrung.

Früher wurde Romy Wolf wegen einer Hautkrankheit gehänselt. Die Musik entpuppte sich als Zufluchtsort. Heute ist sie bei der Pro7-Modelshow "Germany's Next Topmodel" erfolgreich.
Früher wurde Romy Wolf wegen einer Hautkrankheit gehänselt. Die Musik entpuppte sich als Zufluchtsort. Heute ist sie bei der Pro7-Modelshow "Germany's Next Topmodel" erfolgreich. © ProSieben/Richard Hübner

GNTM: Romy schreibt jetzt eigene Songs

Die ersten beiden Lieder hat die 19-jährige Hirschfelderin, die "Germany's Next Topmodel" werden will, schon vollendet. Verbunden ist damit ein riesiger Wunsch.

Romy ist als Musikerin genauso talentiert wie als Model.
Romy ist als Musikerin genauso talentiert wie als Model. © privat

GNTM: Heidi Klum findet Romy tipptopp

Nächste Runde bei "Germany's Next Topmodel" - und die 19-jährige Hirschfelderin konnte die berühmte Modelmama wieder überzeugen.

In der aktuellen Folge wurden die Fotos für die Sedcard geschossen - auch das von Romy.
In der aktuellen Folge wurden die Fotos für die Sedcard geschossen - auch das von Romy. © ProSieben/Richard Hübner

GNTM: Romy, du hast die Haare schön

In der fünften Folge von "Germany's Next Topmodel" sind die Kandidatinnen umgestylt worden. Die 19-jährige Hirschfelderin hatte wieder einmal Glück.

Zuerst posierten Romy (links vorn) und die anderen Topmodel-Anwärterinnen noch ohne Heidi Klum. Später hatte sich die Modelmama in das Foto montieren lassen, mit dem für die Pro7-Modelshow geworben wird (rechts).
Zuerst posierten Romy (links vorn) und die anderen Topmodel-Anwärterinnen noch ohne Heidi Klum. Später hatte sich die Modelmama in das Foto montieren lassen, mit dem für die Pro7-Modelshow geworben wird (rechts). © ProSieben

GNTM: Das sind Romys kreative Eltern

Carola Lammel-Wolf und Mario Wolf haben ein sehr enges Verhältnis zu ihrer Tochter Romy, die gerne Topmodel werden will. Für die 19-Jährige würden sie alles tun.

Carola und Mario Wolf mit ihrer Tochter Romy, die gern Model werden möchte.
Carola und Mario Wolf mit ihrer Tochter Romy, die gern Model werden möchte. © privat

GNTM: Romy nun unter den Top 20

In der vierten Folge von "Germany's Next Topmodel" wurde es für die 19-jährige Hirschfelderin wackelig - und auch freizügig.

Auf Leo-Print-Rollschuhen und mit zwei großen Hunden an der Leine posiert GNTM-Kandidatin Romy vorm Berliner Adlon-Hotel.
Auf Leo-Print-Rollschuhen und mit zwei großen Hunden an der Leine posiert GNTM-Kandidatin Romy vorm Berliner Adlon-Hotel. © ProSieben/Richard Hübner

GNTM: Schafft es Romy bis ins Finale?

Die 19-jährige Hirschfelderin kann auch in der dritten Folge von "Germany's Next Topmodel" Heidi Klum überzeugen. Im Mittelpunkt stehen aber andere.

Romy (links) bei ihrer Performance in der dritten Folge von "Germany's Next Topmodel".
Romy (links) bei ihrer Performance in der dritten Folge von "Germany's Next Topmodel". © ProSieben/Ri

GNTM: Ist Hirschfelderin die Favoritin?

Die 19-Jährige Romy Wolf begeistert auch in der zweiten Folge von "Germany's Next Topmodel" Heidi Klum - und darf weiter auf den Titel hoffen.

Romy (19) - Germany's Next Topmodel".
Romy (19) - Germany's Next Topmodel". © Foolproofed GmbH

GNTM: Heidi Klum ist von Hirschfelderin begeistert

Romy Wolf schafft bei der aktuellen Staffel von "Germanys Next Topmodel" den Sprung in die nächste Runde - auch ohne vorherige Model-Erfahrungen.

Romy Wolf in einem schicken, schwarzen Kleid bei ihrer ersten Laufshow.
Romy Wolf in einem schicken, schwarzen Kleid bei ihrer ersten Laufshow. © ProSieben

Görlitzerin will Germany's Next Topmodel werden

Die 16. Staffel von GNTM beginnt - erstmals mit einer Kandidatin aus Görlitz. Romy Wolf will es weit bringen.

Romy Wolf, Abiturientin aus Görlitz, ist Kandidatin bei der 16. Staffel von Germany Next Topmodel.
Romy Wolf, Abiturientin aus Görlitz, ist Kandidatin bei der 16. Staffel von Germany Next Topmodel. © ProSieben/Marc Rehbeck

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Weiterführende Artikel

GNTM: Warum Romy ausgestiegen ist

GNTM: Warum Romy ausgestiegen ist

Die Hirschfelderin sagt im SZ-Interview, warum sie "Germany's Next Topmodel" freiwillig verlassen hat. Die Bewertung durch die anderen in Folge 9 war es nicht.

GNTM: Romy ist raus

GNTM: Romy ist raus

Am Donnerstag hat die Hirschfelderin bei "Germany's Next Topmodel" eine schwere Entscheidung getroffen - die auch Heidi Klum überraschte.

GNTM: Romy schnuppert Höhenluft

GNTM: Romy schnuppert Höhenluft

Die Hirschfelderin hatte vor dem Fotoshooting in 122 Metern Höhe extreme Angst. Doch sie überwand die Furcht. Zuvor gab es eine fiese Attacke gegen sie.

GNTM: Was für ein super Auftritt, Romy!

GNTM: Was für ein super Auftritt, Romy!

Die 19-jährige Hirschfelderin überzeugt nicht nur auf dem Laufsteg, sie spielt auch gut Geige. Als Musikerin wird sie sogar vom Land gefördert.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Zittau