Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Löbau
Merken

Kommen Stern-Stunden für die Lausche?

Der Chef der Herrnhuter Sternemanufaktur und Großschönaus Bürgermeister haben sich zu einem klärenden Gespräch - und zu einer Entscheidung - getroffen.

Von Anja Beutler
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Bei einem Spaziergang auf die Lausche (Mitte) haben sich Großschönaus Bürgermeister Frank Peuker (links) und der Chef der Herrnhuter Sterne, Oskar Scholz, über einen Lausche-Stern unterhalten.
Bei einem Spaziergang auf die Lausche (Mitte) haben sich Großschönaus Bürgermeister Frank Peuker (links) und der Chef der Herrnhuter Sterne, Oskar Scholz, über einen Lausche-Stern unterhalten. © Matthias Weber/photoweber.de

Manchmal hilft in vertrackten Situationen ein Spaziergang an der frischen Luft: Eine solche kleine Wanderung zu zweit haben dieser Tage jedenfalls der Bürgermeister von Großschönau, Frank Peuker (parteilos), und der Chef der Herrnhuter Sterne GmbH, Oskar Scholz, unternommen. Ziel der Wanderung war der Lauschegipfel - und die Klärung einiger Missverständnisse bei der Frage, ob dort oben künftig ein Herrnhuter Stern leuchten könnte.

Ihre Angebote werden geladen...