merken
Zittau

Video-Premiere: "Das Schöne und das Biest"

Weil das Theater Görlitz-Zittau das Märchen wegen der Corona-Situation nicht live zeigen kann, gibt's das nun jederzeit abrufbar im Internet.

Das Theater zeigt die Aufführung von "Das Schöne und das Biest" im Internet
Das Theater zeigt die Aufführung von "Das Schöne und das Biest" im Internet © Pawel Sosnowski

Eine kleine Osterüberraschung hat das Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau seinem Publikum vorbereitet. Ab sofort ist das Märchen "Das Schöne und das Biest" im Internet abrufbar, dessen Premiere im November aufgrund der Corona-Situation ausfiel.

Das von Kerstin Slawek geschriebene und von Schauspielintendantin Dorotty Szalma inszenierte Stück voller schräger und liebenswürdiger Charakter, Witz, Magie, Freundschaft und Liebe ist ein Genuss für die ganze Familie, schreibt das Theater.

Anzeige
Hier werden Azubis gesucht!
Hier werden Azubis gesucht!

Die Schule neigt sich dem Ende und ihr habt keine Ahnung was ihr beruflich machen wollt? Diese Firmen haben freie Ausbildungsplätze.

In der Geschichte geht es um die tapfere Belle, die sich an ihres Vaters Stelle in das Schloss eines furchterregenden Biests begibt und dieses trotz Vorurteilen und Hindernissen langsam kennen und lieben lernt. Untermalt wird das Stück mit Musik von Levente Gulyás, der bereits in den vergangenen Jahren auch die für "Pinocchio" und "Die Schneekönigin" komponierte und Texten von Kerstin Slawek. (SZ)

Hier ist das Stück zu sehen:

Mehr Nachrichten aus Görlitz und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Zittau