SZ + Zittau
Merken

So schön war's beim Zittauer Spectaculum

SZ-Fotoreporter Rafael Sampedro hat sich am Mittwoch ins Gewimmel gestürzt und viele schöne Momente eines wundervollen Abends eingefangen. Hier sind sie.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Dichtes Gewimmel herrschte am Mittwochabend beim 22. Spectaculum in Zittaus Innenstadt.
Dichtes Gewimmel herrschte am Mittwochabend beim 22. Spectaculum in Zittaus Innenstadt. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Gedränge in den Straßen und Gassen, Musik, Theater und Tanz, Speis und Trank, wunderschöne Kostüme - und alle machen mit. Das ist das Spectaculum in Zittau: ein einzigartiges Fest mit mittelalterlichem Flair, das die Zittauer selbst zum Leben erwecken und gestalten - in diesem Jahr zum 22. Mal. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause gab es am Mittwochabend einen Neustart, der etwas kleiner ausfiel - was dem großen Gewimmel keinen Abbruch tat. Unser Fotoreporter Rafael Sampedro hat die schönen Momente eingefangen. (SZ/ju)

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!