merken
Zittau

Polizei schnappt bekannten Ladendieb

Der Mann lief mit drei prallgefüllten Einkaufstüten die Weinauallee in Zittau entlang. Dabei hatte er nicht mit den aufmerksamen Beamten gerechnet.

Symbolbild
Symbolbild © dpa

Einen polizeibekannten 19-jährigen polnischen Ladendieb haben Polizisten am Montag in Zittau geschnappt. Der Mann fiel den Beamten auf, weil er mit drei prallgefüllten Einkaufstüten, in denen sich neuwertige Artikel befanden, auf der Weinauallee lief. Als die Polizisten ihn fragten, woher die Artikel stammen, gab der Mann zu, diese soeben gestohlen zu haben, teilt Bundespolizei-Sprecher Ronny Probst mit.

Auf Nachfragen im bestohlenen Markt kam heraus, dass das Diebesgut einen Gesamtwert von 167,50 Euro hat. Die Beamten stellten die Waren sicher. Diese werden in den nächsten Tagen dem Markt zurückgegeben. Eine Strafanzeige wegen Diebstahls folgte. Die Landespolizei ermittelt. (SZ)

Anzeige
Baumesse verschoben? Online informieren!
Baumesse verschoben? Online informieren!

Hören und sehen Sie kostenfreie Vorträge für Bauherren, Hauseigentümer und Immobilienkäufer. Einmal anmelden, drei Tage folgen!

Das fanden die Beamten in den Einkaufstaschen.
Das fanden die Beamten in den Einkaufstaschen. © Bundespolizei

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau