merken
Zittau

B 99: Fahrer in Auto eingeklemmt

Der Unfall passierte Sonntagnachmittag in Schlegel. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 99 bei Schlegel.
Schwerer Verkehrsunfall auf der B 99 bei Schlegel. © xcitepress

Zu einem schweren Verkehrsunfall eilten Rettungskräfte am Sonntagnachmittag. Auf der B 99 bei Schlegel ist die Fahrerin eines Autos gegen 13.45 Uhr aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, als sie auf dem Weg von Ostritz nach Hirschfelde war.

Die 72-Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste mit schwerer Technik befreit werden. Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei waren an der Unfallstelle, auch ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Der Sachschaden beläuft sich auf 16.000 Euro. (SZ)

Anzeige
So meistert Ihr die internationale Zukunft
So meistert Ihr die internationale Zukunft

Im Herzen Europas ausgebildet für alle Aufgaben im Rest der Welt: Die Hochschule Zittau/Görlitz setzt mit einem neuen Studiengang Maßstäbe.

Mehr zum Thema Zittau