SZ + Zittau
Merken

Ein Tscheche heizt jetzt dem Boahnl ein

Für Eisenbahner Ladislav Crha erfüllte sich ein Kindertraum: Er arbeitet auf einer Dampflok und ist jetzt Heizer bei der Zittauer Schmalspurbahn. Anfangs war ein Dolmetscher notwendig.

Von Petra Laurin
 3 Min.
Teilen
Folgen
Ladislav Crha an seinem neuen Arbeitsplatz beim Boahnl.
Ladislav Crha an seinem neuen Arbeitsplatz beim Boahnl. © Petra Laurin

Die berufliche Kommunikation funktioniere schon problemlos, aber um frei zu plaudern, brauche es noch etwas Zeit, sagt Eisenbahner Ladislav Crha. Der Mann aus Bilý Potok pod Smrkem, (Weißbach an der Tafelfichte), pendelt jetzt täglich über Polen zum Bahnhof in Bertsdorf mit dem Auto. Hier hat er Anfang Mai den Dienst bei der Zittauer Schmalspurbahn als Heizer angetreten. Zum Anfang, als er eingelernt wurde, musste sogar ein Dolmetscher dabei sein.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Zittau