Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Zittau
Merken

Feuerwehr rückt zu Brand in Seifhennersdorf aus

21 Kameraden sind mit vier Fahrzeugen im Einsatz gewesen. Auch ein Rettungswagen und die Polizei waren vor Ort.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Ein Kamerad der Seifhennersdorfer Feuerwehr bekämpft nach dem Brand Glutnester.
Ein Kamerad der Seifhennersdorfer Feuerwehr bekämpft nach dem Brand Glutnester. © Blaulichtreport Zittau

Gegen 19.15 Uhr ist am Montagabend die Feuerwehr in Seifhennersdorf ausgerückt. "Eine Rauchentwicklung an einem Wohnhaus war gemeldet worden", schildert Polizeisprecher Maximilian Funke. Als die Kameraden der Feuerwehr am Einsatzort in der Nordstraße eintrafen, brannte dort ein Holzstapel in einem Unterstand.

Ihre Angebote werden geladen...