merken
PLUS Zittau

Corona: Inzidenz in Ostritz steigt sprunghaft

Die Neißestadt verzeichnet zuletzt viele neue Infektionen und liegt nun bei 2.677. In anderen Orten um Löbau und Zittau gibt es dagegen etwas Entspannung.

In vielen Pflegeeinrichtungen im Landkreis Görlitz wurden zuletzt zahlreiche Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet - auch in Ostritz.
In vielen Pflegeeinrichtungen im Landkreis Görlitz wurden zuletzt zahlreiche Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet - auch in Ostritz. ©  dpa/Sebastian Gallnow (Symbolbild)

Während die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Görlitz aktuell gesunken ist, ging sie in Ostritz zuletzt sprunghaft nach oben. Am Freitag lag der Inzidenzwert bei 2.677. In den vergangenen sieben Tagen gab es 60 Corona-Neuinfektionen. Vor einer Woche lag die 7-Tage-Inzidenz der Neißestadt noch bei 1.071 - schon da gehörte Ostritz zu Sachsens Gemeinden mit den höchsten Inzidenzen. Aktuell ist sie fast zweieinhalb mal so hoch wie in der Vorwoche.

Ob Ostritz Sachsens trauriger Corona-Spitzenreiter ist, wurde vom Gesundheitsministerium nicht bestätigt. Nimmt man aber die Zahlen der Vorwoche zum Vergleich, liegt Ostritz wahrscheinlich auf den vorderen Rängen. Einen höheren Inzidenzwert gab es da nur in der Gemeinde Käbschütztal (Landkreis Meißen) mit 2.921.

TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen

Was ist los in Sachsen und Umland? Wo gibt es was zu erleben? Unsere Top-Veranstaltungen der Woche!

Die hohen Inzidenzzahlen sorgen für eine gedrückte Stimmung, so empfindet es der Ostritzer Stadtrat Thomas Göttsberger. Erklären kann sich den sprunghaften Anstieg kaum einer. "Es gibt wenige 'Maskenmuffel' und öffentliche Demos wie in anderen Städten sind bei uns nicht denkbar", sagt Göttsberger.

Mit Plexiglasscheibe voneinander getrennt

Eine Erklärung für den starken Anstieg der Corona-Inzidenz findet sich im Ostritzer Altenheim. Dort wurden zuletzt 21 Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet, wie Landkreissprecherin Franziska Glaubitz am Montag mitgeteilt hatte. Trotz dieser positiven Fälle wurde die Quarantäne für das gesamte Heim jetzt beendet. "Die Bewohner, die genesen sind, können ihre Zimmer verlassen und sich im Speiseraum treffen", erklärt Andreas Oschika, Geschäftsführer des Caritasverbandes Oberlausitz.

Damit kehre nach seinen Worten wieder etwas Normalität in die Einrichtung ein. Gleichzeitig sind auch wieder Besuche möglich. Dafür wurde ein Besuchszimmer eingerichtet, in dem Bewohner und Angehörige durch eine Plexiglasscheibe voneinander getrennt sind. "Aber sie können miteinander reden, sich sehen und haben ein bisschen Kontakt", erklärt Oschika. Die Einsamkeit während der Quarantäne sei eine große Belastung gewesen.Bewohner, die noch krank sind, müssen aber weiter in ihren Zimmer bleiben und können keinen Besuch bekommen.

"Mit Unterstützung von außen, Helfer aus dem Caritasverband, vom Landkreis Görlitz, der Pfarrei, den Caritas-Helferkreisen und aus der Stadt Ostritz ist uns die Pflege und Betreuung der Bewohner in dieser schwierigen Phase gut gelungen", zieht Oschika ein Resümee der vergangenen Tage und Wochen.

Während in Ostritz die 7-Tage-Inzidenz deutlich höher als vor einer Woche ist, gibt es in den Gemeinden im Zittauer Gebirge etwas Entspannung. In Jonsdorf liegt sie aktuell bei 904. Vor einer Woche zählte Jonsdorf mit einer Inzidenz von 2.131 noch zu Sachsens Spitzenreitern. Deutlich zurück ging der Wert auch in Oybin - von 1.325 auf 368 - und in Olbersdorf - von 1.029 auf 600.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Weiterführende Artikel

Alle Infos zu Corona im Landkreis Görlitz

Alle Infos zu Corona im Landkreis Görlitz

Infektionszahlen, Polizeikontrollen und die Auswirkungen auf das Leben der Bewohner: Aktuelle Geschichten und Entwicklungen dazu sind hier zu lesen.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau