merken
PLUS Zittau

Corona: Kaffee-Rösterei liefert nach Hause

Immer freitags gibt es jetzt von Waltersdorf aus die Präsente rund um die Bohne bis vor die Haustür.

Susanne Pecha stellt für die Kunden in der Kaffee-Rösterei in Waltersdorf Präsente rund um die Bohne zusammen. Dazu gibt es auch einen Jahrgangssekt von Carl's Musik-Kaffee aus dem Bechstein-Haus..
Susanne Pecha stellt für die Kunden in der Kaffee-Rösterei in Waltersdorf Präsente rund um die Bohne zusammen. Dazu gibt es auch einen Jahrgangssekt von Carl's Musik-Kaffee aus dem Bechstein-Haus.. © Matthias Weber

Mit einem Außer-Haus-Angebot versucht sich wegen der Corona-Maßnahmen die Kaffee-Rösterei Zittauer Gebirge im Naturparkhaus in Waltersdorf über Wasser zu halten. Robin Wollmann hatte die Kaffee-Rösterei vor sieben Jahren eröffnet. Von Montag bis Sonntag ist er jetzt mit seinem Team im Café der Rösterei trotz alledem von 13 bis 16 Uhr für die Kunden da. "Wenn auch der Verkauf längst nicht so läuft, wie vor der Corona-Zeit, als die Gäste noch ins Café einkehren konnten", wie Mitarbeiterin Melanie Böse schildert.

Von jetzt an gibt es deshalb für die Kunden ein zusätzliches Angebot. Immer freitags bietet die Kaffee-Rösterei gegen einen kleinen Aufpreis einen Lieferservice bis vor die Haustür an. "Zu haben gibt es alles rund um die Bohne", sagt Melanie Böse. Je nach Wunsch schön eingepackt als Weihnachtspräsent, Geschenk zur Adventszeit oder für die hilfsbereiten Nachbarn, aber auch als Einzelware.

Anzeige
Karriere bei der OLUTEX GmbH
Karriere bei der OLUTEX GmbH

Das Team der Oberlausitzer Luftfahrttextilien GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung am Standort Seifhennersdorf.

Von hausgemachten Pralinen bis Kaffee-Tippel

Das Angebot ist groß und reicht von zig Kaffeesorten aus allerlei Ländern, den hausgemachten Pralinen und den Tischingern - eine Nougat-Waffel - bis hin zu Kaffee-Dosen und -Tippel mit Oberlausitzer Motiven und vielem mehr.

"Eine schöne Geschenk-Idee ist auch unser eigener Jahrgangssekt", sagt sie. Der wurde extra für das in diesem Jahr von Robin Wollmann eröffnete Carl's Musik-Kaffee im Kultur- und Gästehaus von Bechstein in Seifhennersdorf abgefüllt. Die Flasche ziert ein Etikett der Einrichtung.

Wegen der Corona-Maßnahmen ist Carl's Musik-Kaffee derzeit geschlossen. Aus Platzgründen war Melanie Böse von der Rösterei mit der gesamten Tortenproduktion dorthin umgezogen. Nun stellt sie notgedrungen eine kleinere Auswahl von Süßwaren vorübergehend wieder in der Kaffee-Rösterei her.

Die gesamte Woche über können in der Kaffee-Rösterei in Waltersdorf telefonisch über 035841 633210 nun die Präsente rund um die Bohne und der Jahrgangssekt bestellt werden. Geliefert wird immer freitags im Umkreis von etwa 25 Kilometern bis vor die Haustür.

Weiterführende Artikel

Alle Infos zu Corona im Landkreis Görlitz

Alle Infos zu Corona im Landkreis Görlitz

Steigende Todeszahlen, neue Auflagen und Kritiker-Demos mit Unterstützung der AfD. Aktuelle Geschichten und Entwicklungen dazu sind hier zu lesen.

Einzigartiges Musikprojekt für Grundschule

Einzigartiges Musikprojekt für Grundschule

Im Kultur- und Gästehaus von Bechstein gibt es in Seifhennersdorf nicht nur Konzerte. Bald lernen hier auch Kinder auf modernen Instrumenten Klavier spielen.

Seifhennersdorf bekommt ein neues Café

Seifhennersdorf bekommt ein neues Café

Torten und Musik werden im "Carl's" vereint. Die Eröffnung ist auch schon abzusehen.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau