SZ + Zittau
Merken

Wie es jetzt mit der Eishalle weitergeht

Geschäftsführer Maik Tempel hat die drohende Insolvenz gut abwenden können. Die große Erleichterung kommt dennoch nicht auf. Denn das Eis taut gerade.

Von Jana Ulbrich
 3 Min.
Teilen
Folgen
Eishallen-Geschäftsführer Maik Tempel hat die drohende Insolvenz gut abwenden können. Das Eis taut jetzt dennoch.
Eishallen-Geschäftsführer Maik Tempel hat die drohende Insolvenz gut abwenden können. Das Eis taut jetzt dennoch. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!