Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Fehlender Teppich bremst Bürgerbüro in Zittau aus

Eigentlich sollte der Landratsamt-Ableger schon am 2. Mai auf der Neustadt öffnen. Aber ein Streik in den Niederlanden sorgte für Verzögerungen.

Von Matthias Klaus
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In dieses Gebäude auf der Zittauer Neustadt zieht das Bürgerbüro ein.
In dieses Gebäude auf der Zittauer Neustadt zieht das Bürgerbüro ein. © Matthias Weber/photoweber.de

Die Eröffnung des Bürgerbüros in Zittau sollte bereits am 2. Mai über die Bühne gehen, nicht erst, wie auch das Landratsamt offiziell verkündete, am 5. Juni. Das sagte jetzt Beigeordneter Thomas Gampe in Görlitz. Grund für die Verzögerung ist ein textiles Problem.

Ihre Angebote werden geladen...