Zittau
Merken

Neuer Fitnessplatz für den Schul- und Vereinssport

Zur Einweihung sind in Großschönau Übungsleiter und Sportlehrer in die Trainingselemente eingewiesen worden.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Übungsleiter und Sportlehrer probierten in Großschönau schon mal die neuen Trainingselemente aus.
Übungsleiter und Sportlehrer probierten in Großschönau schon mal die neuen Trainingselemente aus. © Matthias Weber/photoweber.de

Am Sonnabend gab es auf dem Sportplatz in Großschönau einen Grund zum Feiern. Ein neuer Fitnessplatz ist eingeweiht worden. Die für den Schul- und Vereinssport genutzte Anlage hat insgesamt 29.000 Euro gekostet.

Der Fitnessplatz wurde aus Eigenmitteln des TSV Großschönau sowie knapp 13.000 Euro Fördermitteln von der Sächsischen Aufbaubank (SAB) finanziert. Als Erstes wurden nun Übungsleiter und Sportlehrer in die neuen Trainingselemente eingewiesen. Im TSV sind 40 Übungsleiter in 16 Abteilungen aktiv.

Anzeige
Diese Galeria-Angebote sollten Sie auf keinen Fall verpassen!
Diese Galeria-Angebote sollten Sie auf keinen Fall verpassen!

Galeria setzt im aktuellen Aktionsprospekt auf edle Produkte zu unglaublich reduzierten Preisen. Jetzt im Onlineshop oder im Kaufhaus auf der Prager Straße zuschlagen! Hier gibt es alle Highlights.

Nach dem im Jahr 2015 gebauten Beachvolleyballplatz hat der TSV Großschönau nun ein weiteres Trainingselement errichtet.

Mehr zum Thema Zittau