SZ + Zittau
Merken

Frische Luft für Olbersdorfer Grundschule

Die Firma Viessmann hat am Donnerstag mit viel Aufwand ein neuartiges Gerät zur Luftreinigung installiert. Es ist das erste in Sachsen und hat nun gleich doppelt Arbeit.

Von Jana Ulbrich
 2 Min.
Teilen
Folgen
Gebäudetechniker Thomas Kurzke (l.) und Matthias Talkowsky von der Firma Viessmann haben die neu entwickelte Luftfilteranlage am Donnerstag in der Olbersdorfer Grundschule eingebaut.
Gebäudetechniker Thomas Kurzke (l.) und Matthias Talkowsky von der Firma Viessmann haben die neu entwickelte Luftfilteranlage am Donnerstag in der Olbersdorfer Grundschule eingebaut. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Olbersdorfs Grundschulleiter Gordon Alisch freut sich sehr. Seine Schule in der Grundbachtal-Siedlung ist die erste in Sachsen, die ein von der bundeweit tätigen Viessmann-Gruppe entwickeltes neuartiges Gerät zur Luftreinigung bekommen hat.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Zittau