Zittau
Merken

Triathlon am O-See - diesmal im Miniformat

Wie die großen Sportler: Die Mittelherwigsdorfer haben ein ganz besonderes Schulsportfest gefeiert. Das hat schon Tradition.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Triathlon der Grundschule Mittelherwigsdorf am O-See: Kinder aus der 1. und 2. Klasse beim Schwimmen.
Triathlon der Grundschule Mittelherwigsdorf am O-See: Kinder aus der 1. und 2. Klasse beim Schwimmen. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Erschöpft aber glücklich haben die Kinder der Mittelherwigsdorfer Grundschule am Freitagmittag ihre Medaillen entgegengenommen. Ein besonderes Schulsportfest hatten Lehrer, Eltern und viele Helfer organisiert, und zwar in Form eines Triathlon-Wettbewerbs am O-See.

Seit 2006 gibt es dieses besondere Sportfest der Grundschule Mittelherwigsdorf. Aufgrund des großen Aufwands, den die Vorbereitung mit sich bringt, findet es alle vier Jahre statt. "So, dass jedes Grundschul-Kind einmal dabei ist", sagt Sportlehrerin Brigitte Albert.

Der Schul-Triathlon ist ein beliebter Höhepunkt und alle sind mit Begeisterung dabei, erzählt sie. Schon um sechs Uhr am Morgen sind die ersten Helfer vor Ort gewesen. Der Strand muss beräumt, die Strecken abgesperrt, die Fahrräder zum See transportiert werden.

Anzeige HOLDER - Fachgroßhandel
Zuverlässigkeit und Erfahrung
Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

Auch Radfahren ist eine Disziplin beim Triathlon.
Auch Radfahren ist eine Disziplin beim Triathlon. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Weil die Jüngsten aus der ersten Klasse meist noch nicht schwimmen können - der Schwimmunterricht findet regulär erst in der zweiten Klasse statt - werden die Teilnehmer in Gruppen eingeteilt. Die Seepferdchen sind die Nichtschwimmer, wer schon schwimmen kann, zählt zu den Haien. Die Seepferdchen laufen rückwärts ins Wasser und wieder raus. Die Haie schwimmen eine Runde. Sieger wird jeweils der Schnellste aus jeder Start-Kategorie und jeder Klasse. Eine Medaille haben aber alle bekommen. Denn alle drei Sportarten - Schwimmen, Radfahren, Laufen - hintereinander zu absolvieren, das ist eine ziemliche Herausforderung und eine tolle Leistung, so Lehrerin Brigitte Albert.

Unterstützt wird das besondere Sportfest nicht nur von den Eltern, sondern von vielen weiteren Helfern. Das Team von O-See Sports hilft zum Beispiel mit Ausrüstung, Sponsoren spendieren die Medaillen. (SZ)