Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Zittau
Merken

Hainewalde schlägt Oklahoma

Wie ein Schwabe den Weg in die Oberlausitz findet und sich hier in eine Motocross-Strecke verliebt. Donald Trump hat eine entscheidende Aktie daran.

Von Frank-Uwe Michel
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Martin Leckel hat als Wohnort Hainewalde statt Amerika gewählt. Hier will er die Motocross-Strecke bekannter machen.
Martin Leckel hat als Wohnort Hainewalde statt Amerika gewählt. Hier will er die Motocross-Strecke bekannter machen. © SZ/fum

Donald Trump hat für Hainewalde etwas Gutes bewirkt, ohne dass es die Einwohner überhaupt wissen. Mit "Amerika first" war der Ex-Präsident in all seinen Entscheidungen auf die USA fokussiert, der Rest der Welt fiel während seiner Amtszeit allzu oft "hinten runter". Martin Leckel lacht heute, wenn er an die Zeit damals denkt. Denn der 61-Jährige ist heute froh, dass sich der umstrittene Republikaner so entschieden und ihm die beantragte "Green Card" verweigert hat. So lebt der Schwabe seit November 2018 in Hainewalde. Und der Ort sowie die Motocross-Enthusiasten im südlichen Landkreis profitieren davon.

Ihre Angebote werden geladen...