SZ + Zittau
Merken

Kurhaus: Wiederbelebung mit Kauf-Wohnungen für Senioren

Eine Investorengruppe will etwa 3,5 Millionen Euro in das über 100-jährige Gebäude in Lückendorf stecken und das DRK eine 24-Stunden-Betreuung anbieten.

Von Holger Gutte
 4 Min.
Teilen
Folgen
DRK-Vorstandsvorsitzender Dr. Gottfried Hanzl am ehemaligen Kurhaus in Lückendorf. Eine Investorengruppe will es sanieren und das DRK dann betreiben.
DRK-Vorstandsvorsitzender Dr. Gottfried Hanzl am ehemaligen Kurhaus in Lückendorf. Eine Investorengruppe will es sanieren und das DRK dann betreiben. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!