SZ + Zittau
Merken

Einbrüche in Zittau: Die Wut eines Unternehmers

Die Grenze ist offen - die Kriminalität wieder da. Der Chef der Zittauer Baufirma Osteg zweifelt an der Polizei.

Von Markus van Appeldorn
 5 Min.
Teilen
Folgen
Die Inhaber der Zittauer Firma Osteg Jan Wildenhain (l.) und Marc Matthäi sind sauer, denn wiederholt waren Diebe auf dem Geschäftsgelände.
Die Inhaber der Zittauer Firma Osteg Jan Wildenhain (l.) und Marc Matthäi sind sauer, denn wiederholt waren Diebe auf dem Geschäftsgelände. © Matthias Weber/photoweber.de
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!