merken
Zittau

Autodiebe in Leutersdorf und Görlitz unterwegs

Auf vier Fahrzeuge hatten es die Täter abgesehen. Nicht alle konnten sie allerdings starten.

Symbolbild.
Symbolbild. © Marko Förster

Gleich auf vier Fahrzeuge hatten es jetzt Auto-Diebe im Landkreis Görlitz abgesehen. In Leutersdorf wurde in der Nacht zum Mittwoch in der Geschwister-Scholl-Straße versucht, einen Fiat Ducato zu stehlen, berichtet die Pressesprecherin der Polizeidirektion in Görlitz, Anja Leuschner. Das ist den Tätern aber nicht gelungen. Trotzdem richteten sie am Fahrzeug einen Schaden von etwa 1.000 Euro an.

In Görlitz schlugen Autoknacker am Mittwoch mitten am Tag zu. Zwischen 13.30 und 15.30 Uhr haben sie in der Girbigsdorfer Straße von einem Parkplatz einen Mazda CX5 gestohlen. Der Wert des Fahrzeuges wird mit 16.000 Euro angegeben.

Klinik Bavaria Kreischa
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Und zwischen Dienstagabend und Mittwochabend ist noch einmal in Leutersdorf versucht worden, Autos zu stehlen. Die Diebe hatten es hier auf zwei Citroen Jumper abgesehen. Die beiden Transporter standen in der Seifhennersdorfer Straße. Die Täter konnten die beiden Fahrzeuge aber nicht starten. Der angerichtete Sachschaden beträgt dennoch etwa 2.000 Euro, so die Polizeisprecherin.

Die Polizei ermittelt bereits in allen vier Fällen.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Zittau