merken
Zittau

Zwei Autodiebstähle misslingen

Aber der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen in Oderwitz und in Zittau ist groß.

Symbolbild.
Symbolbild. © Matthias Weber/photoweber.de

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag in der Oberherwigsdorfer Straße in Oderwitz versucht, ein Wohnmobil zu stehlen. Das gelang aber nicht, berichtet die Polizeidirektion. Dennoch entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

Auch in Zittau ist zwischen Montag und Dienstag versucht worden, in der Äußeren Oybiner Straße ein Auto zu entwenden. Das schafften die Dieben zwar ebenso nicht, aber sie stahlen aus dem Fiat Ducato unter anderem ein Auslesegerät für Fahrzeuge und Werkzeug im Wert von 1.500 Euro. Außerdem richteten sie an dem Fiat einen Sachschaden von 1.000 Euro an.

Anzeige
Karriere bei der OLUTEX GmbH
Karriere bei der OLUTEX GmbH

Das Team der Oberlausitzer Luftfahrttextilien GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung am Standort Seifhennersdorf.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau