Zittau
Merken

100.000-Euro-Radbagger verschwindet von Baustelle

Neben dem Diebstahl in Seifhennersdorf sind Diebe auch wieder in Großschweidnitz aktiv gewesen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Symbolbild.
Symbolbild. © Marko Förster

Von einer Baustelle in der Dr.-Külz-Straße in Seifhennersdorf haben Diebe zwischen Montag und Dienstag einen Radbagger Yanmar gestohlen. Der gelbe Bagger hat einen Zeitwert von etwa 100.000 Euro, berichtet die Pressesprecherin der Polizeidirektion in Görlitz Anja Leuschner.

Nachdem bereits zwischen Freitag und Montag aus einer Garage in der Goethestraße in Großschweidnitz unter anderem ein E-Bike Ortler mit Ladegerät gestohlen wurde, ist am Montagabend beziehungsweise in der Nacht zum Dienstag erneut ein E-Bike in Großschweidnitz aus einer Garage verschwunden. Diesmal schlugen die Täter in der Straße Am Nonnenberg zu. Sie entwendeten ein graues E-Bike Electric Bicycle samt Ersatz-Akku im Wert von etwa 3.000 Euro.

Sie wollen wissen, was heute in Ihrer Region passiert ist, welche Nachrichten gerade wichtig sind und was für Themen aktuell die Nachbarn und Kollegen bewegen:

Die Themen des Tages in der kostenlosen Übersicht.

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Wer diese jeden Werktag um 19 Uhr per E-Mail empfangen will, der meldet sich für den Newsletter "Löbau-Zittau – kompakt" kostenlos an. Ob PC, Smartphone oder Tablet – das Design passt sich Ihrem Bildschirm an. (SZ)