merken
Zittau

Polizei schnappt zwei Einbrecher

Hausbewohner werden wach und alarmieren die Polizei.

Symbolbild.
Symbolbild. © Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa

Zwei Diebe sind am Freitag in den frühen Morgenstunden in ein Mehrfamilienhaus in der Otto-Staudinger-Straße in Löbau eingedrungen. Wie die Polizei schildert, öffneten sie dort gewaltsam ein Kellerabteil und entwendeten daraus ein Schweißgerät sowie einen Kompressor. Durch die Geräusche, die die Täter bei der Tat verursachten, wurden allerdings Bewohner des Hauses wach und alarmierten die Polizei.

Wenig später konnten daraufhin Beamte des Polizeireviers Zittau-Oberland unweit des Tatortes die beiden polnischen Tatverdächtigen mit dem Diebesgut stellen. Die von ihnen gestohlenen elektrischen Geräte haben einen Gesamtwert von etwa 200 Euro. Die beiden Tatverdächtigen, ein 44-jähriger Mann und eine 35-jährige Frau, wurden vorläufig festgenommen. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige
Content Sales Manager (m/w/d) gesucht!
Content Sales Manager (m/w/d) gesucht!

Die DDV Media sucht für ihre Standorte Bautzen, Görlitz, Pirna und Meißen kreative Verstärkung.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau