merken
Zittau

Transporter voll mit gestohlenen Fahrrädern

Bei einer Kontrolle auf der B178 bei Zittau haben Polizisten den richtigen Riecher.

© Symbolbild: Rene Meinig

Einen Volltreffer landeten Polizeibeamte bei der Kontrolle eines Transporters am Mittwochabend an der Schnellstraße B178 in Zittau. Auf der Ladefläche befanden sich elf Fahrräder im Wert von mehreren Tausend Euro. Wie sich herausstellte, wurde eines davon erst eine Nacht zuvor in Berlin gestohlen. Die Räder, als auch mehrere neuwertige Kleidungsstücke und Werkzeug wurden sichergestellt. Gegen die drei rumänischen Insassen im Alter von 49, 37 und 35 Jahren wurde Anzeige erstattet.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Zittau