merken
Zittau

VW vor den Augen des Besitzers gestohlen

Der Diebstahl hat sich im Großschönauer Ortsteil Herrenwalde ereignet. Und in Zittau beschmierten Unbekannte ein Denkmal.

© Symbolbild: Rene Meinig

VW Caddy gestohlen

Von einem im Großschönauer Ortsteil Herrenwalde abgestellten VW Caddy sah ein Angehöriger des Halters am Himmelfahrtstag gegen 15 Uhr nur noch die Rücklichter. Diebe hatten sich nur kurz zuvor des fünf Jahre alten Autos bemächtigt und konnten unerkannt mit ihrer Beute entkommen. Den Wert des Fahrzeugs beziffert die Polizei mit 13.000 Euro.

Nazi-Schmierereien an Denkmal

Unbekannte haben ein Denkmal an der Ludwigstraße in Zittau am Himmelfahrtstag mit vier Hakenkreuz-Symbolen beschmiert. Den durch den verwendeten blauen Lack entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 1.000 Euro. Der Staatsschutz ermittelt.

1 / 2

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Anzeige
IT-Techniker (m/w/d) mit Perspektive
IT-Techniker (m/w/d) mit Perspektive

Lust auf die Arbeit in einem inhabergeführten, wachsenden & innovativen Unternehmen? Der IT-Dienstleister INFOTECH besetzt Stellen!

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Zittau