merken
Zittau

Lauben aufgebrochen und Auto gestohlen

Mit Dieben und Einbrechern hat sich die Polizei am Wochenende in Olbersdorf und Großschönau beschäftigen müssen.

© dpa (Archiv)

In vier Gartenlauben der Anlage "Am Hofebusch" in Großschönau sind Unbekannte am Donnerstagabend eingedrungen. Sie "entwenden daraus Werkzeuge, Arbeitsschutzausrüstung, Unterhaltungselektronik sowie Spirituosen im Gesamtwert von circa 1.800 Euro", teilte die Polizei am Wochenende mit. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 7.500 Euro. Am Tatort wurden Spuren gesichert, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige
Traumhaus im Kopf, aber keine Ahnung wie es weiter geht?
Traumhaus im Kopf, aber keine Ahnung wie es weiter geht?

Die Idee steht und Wünsche für das Eigenheim sind schnell gesetzt, aber die Umsetzung stellt sich oft als schwierig heraus. Einen kurzen Überblick gibt es hier.

Von der Olbersdorfer Südstraße ist indes in der Nacht zu Sonnabend ein weißer SUV Hyundai Kona mit dem Kennzeichen OB-DM 8987 gestohlen worden. Wie die Polizei mitteilt, "stand dieser ordnungsgemäß verschlossen auf einem Parkplatz eines Hotels." Der Wert des Fahrzeuges beläuft sich auf 30.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (SZ)

Mehr zum Thema Zittau