merken
Zittau

Diebe packen Moped in Kofferraum

In Zittau verschwand das Zweirad. Außerdem hatten es Unbekannte auf einen Blitzer in Großschönau abgesehen. Der Polizeibericht vom Wochenende:

Symbolfoto
Symbolfoto © Symbolbild: Friso Gentsch/dpa

Großschönau. Ein Blitzer Am Kux in Großschönau ist am späten Freitagabend beschädigt worden. Wie die Polizei berichtet, verpassten Unbekannte dem Gerät mehrere Schläge an der Kamera und dem Blitz. Der entstandene Schaden beträgt rund 1.000 Euro. Der Kriminaldienst des Polizeireviers Zittau-Oberland ermittelt.

Anzeige
Welche Geldanlage ist heutzutage sinnvoll?
Welche Geldanlage ist heutzutage sinnvoll?

Risiken reduzieren & Ertragschancen gezielt nutzen - bei Ihrer Volksbank - mit einer gut durchdachten Struktur aus unterschiedlichen Anlageformen.

Zittau. Wie die Polizei meldet, haben sich Unbekannte bereits am Freitagmorgen auf einem Parkplatz in Zittau in der Mietzschallee zu schaffen gemacht. Dort nahmen sie ein Peugeot-Moped mit. Das packten sie offenbar in den Kofferraum eines Fahrzeugs und fuhren davon. Den Diebstahlschaden gibt die Polizei mit rund 1.500 Euro an. Der Kriminaldienst des Polizeireviers Zittau-Oberland hat die Ermittlungen aufgenommen.

Waltersdorf. Ein weiteres Moped verschwand am Sonnabendnachmittag in Waltersdorf. Wie die Polizei berichtet, haben unbekannte Täter aus einem Grundstück an der Hauptstraße eine blaue Simson S 51 mitgenommen. Das Moped hat das Versicherungskennzeichen RAH 564.

Zittau. Bei einem Unfall am Freitagnachmittag in Zittau ist ein Jugendlicher leicht verletzt worden. Ein 37-jähriger Golf-Fahrer war auf der Schrammstraße unterwegs und wollte nach rechts in eine Grundstückseinfahrt abbiegen, berichtet die Polizei. Vermutlich erkannte dies der 16-jährige Fahrer einer Simson hinter ihm zu spät und fuhr auf das Auto auf. Dabei verletzte er sich leicht. Den Schaden gibt die Polizei mit rund 1.000 Euro an. (SZ)

Mehr zum Thema Zittau