Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Zittau
Merken

Diebe stehlen Schmuck aus Einfamilienhaus

In Großschönau haben Diebe in einem Wohnhaus zugeschlagen. In Seifhennersdorf konnte ein Zeuge den Diebstahl einer Simson gerade noch verhindern.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Mit einem Hauseinbruch beschäftigte sich die Polizei unter anderem. (Symbolfoto)
Mit einem Hauseinbruch beschäftigte sich die Polizei unter anderem. (Symbolfoto) © Symbolfoto: SZ/Eric Weser

Während der vergangenen Tage sind unbekannte Diebe in ein Einfamilienhaus an der Waltersdorfer Straße in Großschönau eingebrochen. Wie die Polizei berichtet, durchsuchten sie die Räum und nahmen Schmuck mit. Wie hoch der Stehlschaden ist, dazu liegen derzeit noch keine Angaben vor. Es entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Ein Kriminaltechniker sicherte Spuren und der zuständige Kriminaldienst hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Zeuge verhindert Moped-Diebstahl

An der Nordstraße in Seifhennersdorf haben Unbekannte am Donnerstagmittag versucht ein Moped zu stehlen. Das berichtet die Polizei. Die Täter knackten die Sicherung der Simson und schoben sie auf die Straße. Ein Zeuge sprach die Diebe daraufhin lautstark an, sie ließen das Moped stehen und flüchteten. Zudem ließen sie ihr Fahrrad am Tatort zurück. Polizisten sicherten Spuren und übergaben die Simson an den Eigentümer. Das Fahrrad stellten sie sicher. Der zuständige Kriminaldienst übernahm die weiteren Ermittlungen. (SZ)