merken
Löbau

Diebe in Löbau und Zittau unterwegs

In einer Lagerhalle und auf einem Gartengrundstück machten sich am Pfingstwochenende Einbrecher zu schaffen.

Symbolfoto
Symbolfoto © Archiv/Rene Meinig

Am Pfingstwochenende sind Diebe in eine Lagerhalle an der Theodor-Körner-Straße in Löbau eingebrochen. Am Sonntagvormittag wurde der Einbruch bemerkt. Wie die Polizei berichtet, brachen die Diebe in die rund 120 Meter lange Lagerhalle ein. Sie stahlen unter anderem Werkzeuge und einen Fahrradcomputer im Gesamtwert von etwa 600 Euro. Der Sachschaden ist um ein Vielfaches höher, er wird auf 3.500 Euro geschätzt, teilt die Polizei mit. Ein Kriminaltechniker sicherte vor Ort Spuren.

In Zittau sind unbekannte Diebe in ein Grundstück auf der Dornspachstraße eingedrungen. Sie stahlen einen Mähroboter der Marke "Viking" samt Ladestation und -Kabel im Gesamtwert von rund 2.200 Euro, berichtet die Polizei. (SZ)

Teppich Schmidt
Sieben Wohnwelten – ein Geschäft
Sieben Wohnwelten – ein Geschäft

Erfahrung, Wissen und ein super Team. Bis zum heutigen Erfolg war es eine lange, lehrreiche Reise, die sich nun in verschiedenen Abteilungen widerspiegelt und seinen Kunden Einrichtungs- und Wohnträume verwirklicht.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Löbau