Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Zittau
Merken

Zerstörungswut: Unbekannte legen Seifhennersdorfer Bahnübergang lahm

Am Wochenende legen Chaoten in Seifhennersdorf die technisch anfällige Anlage an der Südstraße lahm. Daraufhin ergreifen die Bahnhofsretter die Initiative.

Von Frank-Uwe Michel
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Am vergangenen Wochenende wurde der Bahnübergang Südstraße in Seifhennersdorf ein Opfer von Vandalismus.
Am vergangenen Wochenende wurde der Bahnübergang Südstraße in Seifhennersdorf ein Opfer von Vandalismus. © privat

Die Bahnübergänge Nord- und Südstraße waren in der Vergangenheit schon oft Grund für Ärger. Seitdem Seifhennersdorf vor rund einem Jahr wieder an das Schienennetz angebunden wurde, fielen die Anlagen schon mehrmals aus. Am vergangenen Wochenende wurde die Technik in der Südstraße offenbar zur Zielscheibe von Chaoten.

Ihre Angebote werden geladen...