Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Zittau
Merken

Kletterpark-Unfall am Berzi: Opfer glaubte sich offenbar in Sicherheit und sprang in die Tiefe

Offenbar führte ein technischer Defekt zu dem schweren Unglück - die Herstellerfirma reagiert nun in ganz Deutschland.

 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der Hochseilgarten an der Blauen Lagune.
Der Hochseilgarten an der Blauen Lagune. © Markus van Appeldorn

Am Sonnabend kam es zu einem schweren Unfall im Hochseilgarten im Kletterpark „Blaue Lagune“ am Berzdorfer See. Der eigentliche Hergang des Unfalls ist geklärt – "die Suche nach der Ursache läuft mit Hochdruck", teilt Betreiber Stefan Gläsel auf SZ-Anfrage mit. Erste Konsequenz: Ein Teil der Anlage wurde vorläufig stillgelegt - ebenso deutschlandweit alle Anlagenteile desselben Herstellers.

Ihre Angebote werden geladen...