Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Zittau
Merken

Was wird mit Skifahren an der Lausche?

Geht es nach den Liftbetreibern, könnte die Saison bei genügend Schnee sofort starten. Doch diesmal sind die Waltersdorfer nicht nur vom Wetter abhängig.

Von Jana Ulbrich
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der Schein trügt: Selbst mit künstlicher Beschneiung war ein Skibetrieb an der Lausche im vergangenen Jahr nicht möglich.
Der Schein trügt: Selbst mit künstlicher Beschneiung war ein Skibetrieb an der Lausche im vergangenen Jahr nicht möglich. © Archivfoto: Rafael Sampedro

Der Skilift ist startklar. Nächste Woche kommen die Leute vom Tüv. Die technische Abnahme ist Voraussetzung dafür, dass der Lift in Betrieb gehen kann. Aber das dürfte auch diesmal kein Problem werden, hofft Tilo Knöbel. Der Chef des alpinen Skivereins an der Lausche (ASVL) und seine Leute haben ja auch diesmal wieder viel Zeit und Geld in die Wartung und Pflege der Technik investiert.

Ihre Angebote werden geladen...