Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Zittau
Merken

Neue Zahlen zum Kreis Görlitz: Immer mehr freie Jobs, Ausländer und einsame Alte

Die Statistiker haben jetzt die Ergebnisse des Zensus 2022 vorgelegt. Die zeigen, dass sich mache Entwicklungen wie der Geburtenknick an der Neiße beschleunigen.

Von Frank-Uwe Michel
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Im Landkreis Görlitz leben immer weniger Menschen. Das hat der Zensus 2022 ergeben, dessen Daten jetzt veröffentlicht wurden.
Im Landkreis Görlitz leben immer weniger Menschen. Das hat der Zensus 2022 ergeben, dessen Daten jetzt veröffentlicht wurden. © Jan Woitas/dpa (Symbolbild)

Seit ein paar Tagen sind die Daten des neuen Zensus öffentlich. Mit Stichtag 15. Mai 2022 wurde statistisch ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Die SZ analysiert, wie die Situation im Landkreis Görlitz ist, welche Unterschiede es zum letzten Zensus aus dem Jahr 2011 gibt und wie die Reaktionen darauf ausfallen.

Ihre Angebote werden geladen...