Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Zittau
Merken

Fünf Gründe, warum Sie das Zittauer Stadtfest nicht verpassen sollten

Am Wochenende wird nach sechs Jahren Pause wieder richtig gefeiert. Die Organisatoren warten mit einigen Überraschungen auf.

Von Frank-Uwe Michel
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Am Wochenende geht beim Zittauer Stadtfest die Post ab. Wie hier 2018 beim vorerst letzten Stadtfest dürfte der Platz vor der Bühne am Markt dann wieder gut gefüllt sein.
Am Wochenende geht beim Zittauer Stadtfest die Post ab. Wie hier 2018 beim vorerst letzten Stadtfest dürfte der Platz vor der Bühne am Markt dann wieder gut gefüllt sein. © Archiv/Matthias Weber

In diesem Jahr wird in Zittau ordentlich gefeiert. Innerhalb weniger Wochen geht es gleich zweimal hoch her in der altehrwürdigen Innenstadt. Nach dem Spectaculum Citaviae im Mai steigt am kommenden Wochenende das Stadtfest. Das letzte fand 2018 statt, dann stoppte Corona das bunte Treiben in den sonst gewohnten Ausmaßen. 2022 ging das Stadt- dann im Landeserntedankfest auf. Jetzt aber wird der vom Stadtrat beschlossene Zwei-Jahres-Rhythmus fortgesetzt. Bis zu 30.000 Besucher erwarten die Organisatoren vom 12. bis 14. Juli. Die SZ nennt fünf Gründe, warum Sie sich das Stadtfest nicht entgehen lassen sollten.

Ihre Angebote werden geladen...