Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Zittau
Merken

Rumpf & Schuppe macht in Zittau Platz für KVG-Nachfolger

Der Standort in der Zittauer Weinau wird ab Juli von der DB Regio Bus genutzt. Für den Baumaschinen- und Betonstahlhandel kam das Interesse gerade recht. Denn er hat andere Pläne.

Von Frank-Uwe Michel
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Peter Schuppe konzentriert seine Firma künftig in zwei früheren Hallen der Robur-Werke an der Gerhart-Hauptmann-Straße in Zittau. Den Standort im Gewerbegebiet Weinau hat er für zehn Jahre verpachtet.
Peter Schuppe konzentriert seine Firma künftig in zwei früheren Hallen der Robur-Werke an der Gerhart-Hauptmann-Straße in Zittau. Den Standort im Gewerbegebiet Weinau hat er für zehn Jahre verpachtet. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Von der Drahtbürste bis zum Turmdrehkran - dies bekommen Baufirmen, Handwerksbetriebe oder auch private Häuslebauer derzeit im Gewerbegebiet Weinau bei der Firma Rumpf & Schuppe. Der Standort ist bekannt in der Branche. Wer Wünsche rund um Baumaschinen und Zubehör hat, geht da hin. Doch bald müssen sich die Interessenten an eine neue Adresse gewöhnen. Voraussichtlich zum Jahreswechsel gibt es all diese Dinge stadtauswärts am Ende der Gerhart-Hauptmann-Straße. Ein paar Meter hinter dem Sitz der Firma Havlat weist ein kleines Schild schon jetzt zaghaft auf den Standort hin.

Ihre Angebote werden geladen...