merken
PLUS Zittau

Schlegler Nistkästen haben Namen

Der Natur- und Teichverein will etwas für das Naherholungsgebiet tun. Das neueste Projekt hilft mehreren Seiten.

Nistkasten "Nummer 1" trägt den Namen der Enkelin des Sponsors.
Nistkasten "Nummer 1" trägt den Namen der Enkelin des Sponsors. © Dietmar Rößler

Der Natur- und Teichverein Schlegel hat jetzt im Erholungsgebiet einen Nistkasten angebracht. "Nummer 1" trägt den Namen der Enkelin eines Sponsors. Auch weitere solcher Kästen sollen das Naherholungsgebiet schmücken. Dafür sucht der Verein nun nach Paten. Die sollen die Kästen nicht nur finanzieren, sondern sie auch die nächste Zeit "im Auge behalten". Damit ihnen das leichter fällt, werden ein oder mehrere Namen darauf gepinselt.

Das Ergebnis ist mehrfach positiv: Hilfe für die Vögel, Pflege der Kästen und Familienheranführung an die Natur. Außerdem könnten es neue Hingucker werden.

Anzeige
6 Tipps für die Sommerferien
6 Tipps für die Sommerferien

Endlich Sommerferien! Es gibt wieder viel für Kinder, Eltern und Großeltern zu entdecken. Wir haben sechs Ausflugstipps für Sie zusammengestellt.

Gefertigt werden die Nistkästen in der Ausbildungswerkstatt von Capron Neustadt. Die Azubis lernen dabei den Umgang mit Holz und leisten mit ihren "Probestücken" einen kleinen Beitrag, die Umwelt schöner zu machen.

Mehr zum Thema Zittau