merken
PLUS Zittau

Wegen Post-Filiale: Zittau ändert Park-Tarife

Nachdem der Standort am Haberkornplatz geschlossen hat und ein neuer an der Reichenberger Straße zu finden ist, passt die Stadt die Standzeit an.

Am Haberkornplatz vor der ehemaligen Hauptpost in Zittau gibt's weiter die Möglichkeit, 15 Minuten frei zu parken.
Am Haberkornplatz vor der ehemaligen Hauptpost in Zittau gibt's weiter die Möglichkeit, 15 Minuten frei zu parken. ©  Matthias Weber (Archiv)

Die Stadt Zittau ändert ab diesem Dienstag die Tarife fürs Parken am Haberkornplatz und der Reichenberger Straße. Grund ist der Wegfall der Hauptpost und die Eröffnung der neuen Filiale, wie sie mitteilt.

Am Haberkornplatz beträgt die Höchstparkdauer künftig zwei Stunden statt bisher 30 Minuten. Das 15-minütige Freiparken bleibt bestehen, ebenso kostet jede weitere Stunde immer noch 1,20 Euro. An der Reichenberger Straße hingegen beträgt die Höchstparkdauer nur noch eine Stunde statt bisher zwei. Dafür bleibt auch hier das 30-minütige Freiparken erhalten, jede weitere halbe Stunde kostet 60 Cent.

Anzeige
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?

Das therapeutische Gesundheitszentrum von PPS Medical Fitness in Dresden bietet modernste Möglichkeiten. Hier bringt Arbeiten Spaß und Erfüllung.

Seit der Schließung der Zittauer Hauptpost strömen viele Kunden zum neuen Post-Shop in der Reichenberger Straße, was die Parkplatz-Situation verschärft hat. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau