Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Zittau
Merken

Parken: Autofahrer zahlen weit über 200.000 Euro im Jahr

Der Zittauer Stadtrat soll am Donnerstag wieder das Parkregime ändern. Seine letzten Entscheidungen haben sich für die Stadtkasse ausgezahlt.

Von Thomas Mielke
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die aktuellen Parkgebühren in Zittau hatte der Stadtrat Ende 2016 beschlossen.
Die aktuellen Parkgebühren in Zittau hatte der Stadtrat Ende 2016 beschlossen. ©  Rafael Sampedro (Archiv)

Über 2,6 Millionen Euro Parkgebühren hat Zittau in den vergangenen zehn Jahren von den Autofahrern eingenommen. Am Donnerstag soll der Stadtrat nun wieder einmal die Basis dieser Einnahmen, die Parkgebührenordnung, ändern. Dieses Mal geht es um die E-Autos. Auf Antrag der Linken sollen Fahrer ihre Autos neben Ladesäulen auf ansonsten kostenpflichtigen Parkplätzen in der Innenstadt ohne Gebühr abstellen dürfen, während diese Strom ziehen. Der Grundsatzbeschluss ist bereits gefallen.

Ihre Angebote werden geladen...