merken
PLUS Zittau

Radlader-Diebstahl in Zittau geht schief

Das ging daneben: Diebe wollten in Zittau mit einem Radlader über den Zaun eines Firmengeländes fahren. Auch hatte es die Polizei mit Laubeneinbrechern zu tun.

© Danillo Dittrich

Autoknacker, Laubeneinbrecher und Radlader-Diebe - folgende Straftaten teilt Kai Siebenäuger, Pressesprecher der Polizeidirektion Görlitz, der SZ am Dienstagmorgen für den Süden des Landkreises Görlitz mit:

PPS Medical Fitness GmbH
Physiotherapie bei PPS Medical Fitness
Physiotherapie bei PPS Medical Fitness

Krankengymnastik, Bewegungsbad, physikalische Therapie, Lymphdrainage, Massagen, Outdoor-Training - PPS Medical Fitness ist für Ihre Unterstützung rundum aufgestellt.

Diebe krachen mit Radlader gegen Zaun

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag gegen 2.30 Uhr versucht, einen Radlader vom Gelände der Firma Osteg an der Friedensstraße zu stehlen. Sie brachen zunächst ein, starteten dann das Fahrzeug und versuchten, damit "durch oder über den Zaun zu fahren", erklärt Siebenäuger. Ein Zeuge erwischte sie jedoch dabei auf frischer Tat. Die Diebe flüchteten daraufhin. Obwohl Landes- und Bundespolizei sofort begannen nach ihnen zu fahnden, konnten die Straftäter entkommen und sind bislang wohl auf freiem Fuß. Kriminaltechniker sichern jetzt Spuren am Tatort, die Polizei ermittelt. Der Sachschaden am Zaun beträgt laut Polizei etwa 3.000 Euro. Die Schadenshöhe am Radlader ist Siebenäuger bislang nicht bekannt.

Die Soko Argus übernahm die weiteren Ermittlungen und sucht Zeugen, welche in der Nacht möglicherweise die Täter oder deren Tatfahrzeug gesehen haben. Hinweise nimmt das Führungs- und Lagezentrum unter 03581 468100 oder [email protected] entgegen.

Autoknacker vergreifen sich an VW Golf

An der Hauptstraße in Mittelherwigsdorf haben Autoknacker zugeschlagen. Die unbekannten Täter stahlen einen dort geparkten VW Golf in der Nacht zum Montag. Das 19 Jahre alte Fahrzeug war 3.000 Euro wert.

Einbrecher nehmen E-Scooter mit

Auch Laubeneinbrecher waren wieder einmal in Zittau aktiv. Wie die Polizei mitteilt, suchten sie eine Anlage am Hartauer Dammweg heim, brachen dort mehrere Zugangstore, Gartenlauben und Schuppen auf. Aus einem der Schuppen stahlen sie einen Elektro-Tretroller im Wert von 700 Euro. Der Sachschaden liegt bei insgesamt 30 Euro. Nun ermittelt der örtliche Kriminaldienst.

1 / 3

Mehr zum Thema Zittau