Zittau
Merken

Mercedes-Bus in Waltersdorf aufgebrochen

Die Diebe haben Dokumente und Kundenkarten gestohlen. Der Sach- ist viel höher als der Stehlschaden.

 1 Min.
Teilen
Folgen
In Waltersdorf waren wieder Auto-Einbrecher unterwegs.
In Waltersdorf waren wieder Auto-Einbrecher unterwegs. © dpa-Symbolbild

Unbekannte haben am Montagmorgen einen Mercedes-Kleinbus am Friedrich-Schneider-Weg in Waltersdorf aufgebrochen. "Sie entwendeten eine Mappe mit Dokumenten sowie mehrere Kundenkarten", teilte die Polizei mit. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. Das Diebesgut hatte einen Wert von rund 50 Euro. Eine Streife sicherte Spuren. Die Ermittlungen laufen. (SZ)